Vorteilsreisen
Italien
Reschen /Südtirol
Radtour Der Etsch-Radweg vom Reschensee nach Verona

Leichtfüßig vom Reschensee nach Verona

: Ob Frühjahr, Sommer oder Herbst, von der Blüte bis zur Ernte ist immer Radsaison am Südhang der Alpen. Egal ob Natur- oder Kulturliebhaber, dieser Radweg hat für jeden genau das Richtige zu bieten! Burgen und Schlösser am Weg und große Kultur in den Etappenorten werden die Interessierten begeistern. Ebenso wie Wein- und Obstgärten, herrliche Bergpanoramen, gute Luft und intakte Natur entlang der wunderschön angelegten Wege, die das Herz eines jeden Radlers höher schlagen lassen. 1.500 Höhenmeter führt Sie dieser Radweg bergab von den Alpen durch das sonnige Italien bis nach Verona!

Tourencharakter: Auf herrlich angelegten Radwegen größtenteils entlang der Etsch. Die Strecke führt vom Reschenpass bis nach Verona fast 1.500 Höhenmeter bergab. Trotzdem sind kleine Steigungen zu überwinden. Fast durchgehend Radwege oder asphaltierte Wirtschaftswege, verkehrsreiche Straßen nur auf sehr kurzen Abschnitten.

Ihre Unterkunft: Sie übernachten in Hotels der 3-Sterne-Kategorie, in Trient und Verona der 4-Sterne-Kategorie. Gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, Kabel- oder Sat.-TV, z. T. mit Klimaanlage.

: ÜF = Frühstücksbuffet.

Tourenverlauf: 1. Tag: Anreise nach Reschen. 2. Tag: Reschen – Schlanders ca. 45 km. Am Reschensee entlang mit Blick auf die versunkene Kirche von Graun in das mittelalterliche Städtchen Glurns mit vollständig erhaltener Stadtmauer. Ziel ist Schlanders, der Hauptort des Vinschgaues. 3. Tag: Schlanders – Meran ca. 40 km. Burgen und Schlösser liegen am oder hoch über dem Weg. Blicke auf das eindrucksvolle Ortlermassiv und das Stilfserjoch kann man radelnd genießen, während man hinunterrollt in das beschauliche Meran mit seiner mediterranen Vegetation. 4. Tag: Meran – Bozen ca. 30-45 km. Zwei Wegvarianten führen nach Bozen: einmal entlang der Etsch oder landschaftlich eindrucksvoller durch die Obstgärten über Lana und Eppan. Hier liegt auch das Messner Mountain Museum in der gut renovierten Ruine Sigmundskron am Weg. Ötzi, der Mann aus dem Eis, lohnt sicher einen Besuch. 5. Tag: Bozen – Trient ca. 70 km. Aus Bozen raus begleitet die Radfahrer der Fluss Eisack, dann ist bald wieder die Etsch erreicht und der herrliche Radweg führt durch die Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun begleiten die Weinreben des kräftigen Rotweins „Teroldego“ bis in die sehenswerte Altstadt von Trient. 6. Tag: Trient – Verona ca. 55 km + Bahnfahrt. Immer enger wird das Etschtal und immer näher rücken die Felsen der Gebirgszüge, auf denen eindrucksvolle Burgen Jahrhunderte lang Wache über eine der wichtigsten Handelswege hielten. Von der Mozartstadt Ala geht es per Bahn bis nach Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten. 7. Tag: Abreise oder Verlängerung.


Verfügbarkeit & Preise

7 Tage 6 ÜN/Frühstück Buchungs-Nr. V-BZO44405-4993
Reisezeitraum A:
28.4. - 11.5., 29.9. - 6.10.2018
pro Person im DZ (Standard)565,- €


EZ-Zuschlag: 162.00 EUR pro 6 Übernachtungen.
Kurtaxe: vor Ort zu zahlen (RQ EUR pro Tag).

Verlängerungstag im EZ: 75.00 EUR pro Person (Frühstück).
Verlängerungstag im DZ: 65.00 EUR pro Person (Frühstück).
zur Buchung
Reisezeitraum B:
12.5. - 22.6., 8.9. - 28.9.2018
pro Person im DZ (Standard)619,- €


EZ-Zuschlag: 161.00 EUR pro 6 Übernachtungen.
Kurtaxe: vor Ort zu zahlen (RQ EUR pro Tag).

Verlängerungstag im EZ: 75.00 EUR pro Person (Frühstück).
Verlängerungstag im DZ: 65.00 EUR pro Person (Frühstück).
zur Buchung
Reisezeitraum C:
23.6. - 7.9.2018
pro Person im DZ (Standard)666,- €


EZ-Zuschlag: 161.00 EUR pro 6 Übernachtungen.
Kurtaxe: vor Ort zu zahlen (RQ EUR pro Tag).

Verlängerungstag im EZ: 75.00 EUR pro Person (Frühstück).
Verlängerungstag im DZ: 65.00 EUR pro Person (Frühstück).
zur Buchung
Anreise: montags, freitags, samstags, sonntags. Abreise: sonntags, donnerstags, freitags, samstags. Mindestaufenthalt: 6 ÜN. Hund: nicht erlaubt. Parkplatz: inklusive. (Tief)garage: keine.

Bademantelnutzung: keine. Bade-/Saunatücher: keine.


Kinder

Kinderermäßigungen:

0-5 J.:inkl. Frühstück100%pro Nacht im Z. von 2 Vollzahlern
6-11 J.:inkl. Frühstück50%pro Nacht im Z. von 2 Vollzahlern
12-14 J.:inkl. Frühstück25%pro Nacht im Z. von 2 Vollzahlern
15-99 J.:inkl. Frühstück10%pro Nacht im Z. von 2 Vollzahlern

* Ermäßigung auf den normalen Reisepreis


Sofern nicht anders ausgeschrieben sind in den ermäßigten Kinderpreisen Übernachtung und Verpflegung (wie ausgeschrieben) – jedoch keine weiteren Leistungen wie Massagen, Kursteilnahmen o.Ä. - inkludiert. Bitte beachten Sie, dass bei Belegung von 1 Erwachsenen und 1 Kind in den meisten Fällen zusätzlich der Einzelzimmerzuschlag fällig wird. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei unserem Serviceteam.

Optional Zubuchbar:

optional buchbares Leihfahrrad (21- oder 27-Gang) 2019

  • Leihfahrrad für die Dauer der Radtour (gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl)
  • Preise pro Person (RAD)

    RADLeihfahrrad90,- €

    optional buchbares Elektrofahrrad-Paket 2019

  • Elektrofahrrad für die Dauer der Radtour (gegen Voranmeldung, begrenzte Anzahl)
  • Preise pro Person (E-RAD)

    E-RADElektrofahrrad200,- €

    Sonstige Infos

    Rücktransfer per Kleinbus nach Reschen jeden Samstag und Sonntag Vormittag und Dienstag Nachmittag, Kosten pro Person EUR 75,- inklusive Rad, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort.
    Anfallende Kurtaxe muss direkt vor Ort in den Hotels gezahlt werden.